Lass uns abhauen!

Pünktlich zum ersten Schneefall – unser aller Gedanke “Lass uns abhauen” ….

Kennst du das? Wenn du nicht unbedingt wegfliegen willst, aber trotzdem ein paar Tage auspannen willst – dann habe’ ich einen super Tipp für dich.

Medulin. Medu…was? Klar, die meisten kennen dieses kleine Örtchen in Kroatien nicht.

Gleich neben Pula gelegen findest du dieses kleine Paradies. Sandstrand? JAP!

Nur knapp 6 Autostunden von Wien entfernt (ca 591 km).

Zugegeben – es ist jetzt natürlich nicht soo super warm wie auf den Malediven. Aber 10 Grad Unterschied können schon was 🙂

In Medulin gibt es viele Privatunterkünfte welche meiner Meinung nach im Sommer absolut ausreichen, da man sich sowieso nur am Strand oder in der Stadt befindet.

Wollt ihr aber zb im Winter nach Medulin empfiehlt es sich ein Hotel zu buchen – eventuell mit Spa?

 

Wir haben unseren Aufenthalt im 4 Sterne Hotel Park Plaza Belvedere Medulin verbracht, da wir einfach auch einen Pool, Sauna etc wollten.

Das Essen war spitze und das Personal freundlich. Leider war ich vom Rest nicht sehr überzeugt.

Ich möchte ehrlich zu euch sein – ich war schon in viel besseren Hotels in der selben Preisklasse.

Wenn ihr mehr Infos dazu wollt, könnt ihr mich gerne unten in der Askbox fragen 🙂

Snapchat-1604223755583618272

 

 

Zurück zu Medulin – eine tolle kleine Stadt. Das tolle ist, ihr habt fast überall einen Blick aufs Meer da die Stadt nicht flach gebaut sondern etwas höher gesetzt ist.

Wunderschön! Es war wärmer als in Österreich und vorallem schien die Sonne – und das bedeutet schon soooooooo viel!

Im Sommer könnt ihr viele Outdooraktivitäten nutzen. Tischtennis, Basketball, Fußball, Camping uvm.

 

Der Nachteil im Winter ist, dass viele Shops und Restaurant nicht geöffnet haben – der Vorteil ist die Nähe zu Pula.

Du kennst es vielleicht von Fotos – das Amphitheater ist sehr bekannt.

 

Ich habe eigentlich nicht sehr viele Touristen zu dieser Jahreszeit erwartet und war dann sehr überrascht als die Stadt voll von Touristen war.

Eine sehr beeindruckende Stadt in der es sehr viel zu sehen gibt.

Ich zeige euch einige Persönliche Impressionen aus Pula – genießt es 🙂

 

Snapchat-5518269987848618075

 Bild enstanden in Fazana – von dort aus könnt ihr mit dem Boot auf die Brijuni Inseln fahren. (Nationalpark)

Snapchat-5386931492971270541

20151231_121725

Snapchat-5700719490641227113

0000853747_l_0_kycbn4

Kastell Pula

CRDSC_0188

James Joyce – berühmter Schriftsteller

Wenn ihr also einen Kaffee bestellt, erhält James automatisch auf einen Kaffee 😉

james-joyce-pula

 

pula-forum-stadtplatz_foto-tvb-istrien

Der Hauptplatz von Pula- auch Forum genannt. Dort befindet sich auf der Tempel des Augustus (links)

Der Hauptplatz war früher der Dreh- und Angelpunkt. Dort angekommen fühlt man sich in die Römerzeit zurückversetzt.

Triumphbogen - Aussenansicht in Pula - Istrien - Kroatien
Triumphbogen – Aussenansicht in Pula – Istrien – Kroatien (Photocredit: Istrien.com)

Der Triumphbogen, auch Goldenes Tor genannt – befindet sich am Anfang der Einkaufsstraße in Pula.

Man sagt, wer das allererste Mal nach Pula kommt und durch dieses Tor geht, hat einen Wunsch frei 😉

Snapchat-36270110024514241

Fazana – wunderschöner Ausblick.

Kennst du das? Wenn der letze Tag anbricht und du nicht mehr zurück ins “normale” Leben willst?

Ich blicke auf einige tolle Tage in Medulin und Pula zurück und würde euch diese beiden Städte von Herzen empfehlen.

Egal ob Winter oder Sommer! Das gute ist, ihr seid mit dem Auto super schnell dort und könnt einfach mal wieder los lassen.

Wenn du weitere Fragen hast kannst du mich gerne kontaktieren.

Ich hoffe du konntest den kleinen Einblick genießen und nimmst meinen kleinen Urlaubstipp mit 😉

Snapchat-6465588780472404719

Doviđenja Medulin, Doviđenja Pula! Vidimo se….



Booking.com – book your accommodation here!


Please follow and like us:

Leave a Reply